Atrena

Drahterosion

EDM (Electrical Discharge Machining)

EDM (Electrical Discharge Machining)

Mit Elektroerosion werden leitfähige Werkstoffe beliebiger Härte (z.B. Stahl, Titan, aber auch Aluminium) bis auf ein tausendstel Millimeter genau ohne mechanische Einwirkung bearbeitet. Dank dieser Eigenschaften ist die Elektroerosion eine der wichtigsten Technologien im Werkzeug- und Formenbau. Es gibt dabei zwei verschiedene Verfahren: Drahterosion und Senkerosion.
Unsere Angebotspalette umfasst aber auch das Startlochbohren mit dem gleichen Verfahren.

Wir erodieren seit 1975 – Sie profitieren von fast 40 Jahren Erfahrung!

Wir arbeiten mit klimatisiertem Wasserbad und Arbeitsraum – für stets gleich bleibende Präzision.

Feinschnitte Ra0.2 bis Höhe 100 mm, Ra0.3 bis Höhe 250 mm, Ra0.8 bis Höhe 500 mm!

Konik: konische Schnitte  U/V - Achse 30° bis 500 mm möglich!   

Wir schneiden für Sie grosse Dimensionen – präzise, kostengünstig und termingetreu.

Die maximale Werkstückgrösse beträgt 1300 mm x 1000 mm x 520 mm bei einem maximalen Gewicht von 3000 kg.

Der maximale Verfahrweg beträgt (X/Y/Z) 800 mm / 550 mm / 525 mm.

Wir scheuen uns auch nicht Aluminiumlegierungen zu schneiden!

Für komplexe, auch nicht alltägliche Lösungen, bieten wir Hand:
Durch den eigenen Werkzeugbau und einen optimalen Maschinenpark, sind wir auch für die nötigen Vorleistungen oder Folgeoperationen gerüstet und können durchgängige Abläufe anbieten .
Unsere Fräscenter sind für grosse Dimensionen ausgelegt.

Fehlende Startbohrungen in bereits gehärtetem Material?

Kein Problem, wir „schiessen“ die nötigen Startlöcher von Durchmesser 0.5 bis 3.0 mm bis Höhe 200 mm mit unserer AGIEDRILL .

Bei höheren Abmessungen senken wir die Bohrungen.

Die Erstellung der Programme erfolgt auf Mastercam und Mecanic.
Sie liefern Werkstattzeichnungen oder Skizzen in Papierform oder als Daten in allen gängigen Formaten.
Wir fügen die nötigen Schritte an und erstellen auf unseren modernen Arbeitsplätzen die Programme.

Drahterodieren

AGIECUT Progress VP4

X, Y, Z Verfahrwege: 800 / 550 / 525
U, V Achsen 800 x 550 mm
Maximale Konizität Höhe: 30° / 500 mm
Werkstückabmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) : 1000 / 1300 / 520
Max Werkstückgewicht:3000 kg

AGIECUT Progress VP3

X, Y, Z Verfahrwege: 500 / 350 / 426
U, V Achsen ±70 mm
Maximale Konizität Höhe: 30° / 100 mm
Werkstückabmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 1020 / 600 / 420
Max Werkstückgewicht:400 kg

AGIECUT AC250 HSS+SF

X, Y, Z Verfahrwege:400 / 250 / 250
U, V Achsen ±30 mm
Maximale Konizität Höhe:30°
Werkstückabmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 860 / 530 / 250
Max Werkstückgewicht:400 kg

Startloch schiessen

AGIEDRILL Startlochbohrmaschine

X, Y, Z Verfahrwege:300 / 200 / 300
Maximale Bohrtiefe:200 mm
Elektrodendurchmesser:0.3 bis 3.0 mm
Max Werkstückgewicht:300 kg


> Mehr unter Lohnarbeit Drahterosion

Raum mit Progress

Patrizia Gubser
Lohnarbeit Drahterosion
Obere Windegg 56
CH-8718 Schänis

Telefon +41 55 619 60 83
Fax       +41 55 619 60 89
Mail  patrizia.gubser(at)atrena.ch

Nach Oben